Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Blumen für Kreis-Minikönigin Lea Liebau

Kreisschützenverband Südharz Blumen für Kreis-Minikönigin Lea Liebau

Rund 300 gutgelaunte Besucher – zum größten Teil in Schützentracht – tummelten sich am vergangenen Wochenende auf dem Ball des Kreisschützenverbandes Südharz im Seulinger Bürgerhaus. Etliche Paare hielt es nicht lange auf den Plätzen, denn die Band Blue Birds animierte zum Stürmen der Tanzfläche.

Voriger Artikel
Hydranten sind jetzt fit für den Winter
Nächster Artikel
Vorwurf der Brutalität

Freihand-Beste: Mario Hebestriet, Jürgen Creutzig und Jan Wucherpfennig (v. l.).

Quelle: EF

Seulingen. In den Tanzpausen wurde es spannend, denn die Schützen des Kreisschützenverbandes um Präsident Wilfried Lühe, Kreisjugendleiterin Uta Mißling und Seulingens Schützenhauptmann Klemens Halfter warteten auf die Bekanntgabe der neuen Majestäten. Kreis-Minikönigin wurde Lea Liebau vor Sonja Abendroth (beide SG Bad Sachsa) und Ida-Marie Borchardt (SV Gerblingerode). Kreisschülerkönigin wurde Sina Birkefeld (SB Gieboldehausen) vor Marvin Diedrich (SV Sieber) und Annabel Krautz (SG Bad Sachsa); Kreisjugendkönig David Schöttler (SV Gerblingerode) vor Bastian Wittkowski und Vanessa Müller (beide SG Gieboldehausen); Kreisjuniorenkönig Karl-Frederic Steinmetz (SV Westerode) vor Christoph Wetzel (SG Wieda) und Florian Kube (SV Fuhrbach). Den Schülerpokal holte Sophie Atzenhofer von der Braunlager SG.

Als Südharzkönigin Sportpistole wurde Yvonne Wöbbeking (SG Bad Sachsa) vor Ariane Koch (SB Gieboldehausen) und Gabriela Ludwig (SK Krebeck) proklamiert; Südharzkönig Sportpistole ist Martin Becker (SV Gerblingerode) vor Heinz-Hermann Grube (SG Duderstadt) und Karl Otto (SV Rollshausen). Südharzkönig Recurve-Bogen wurde Nils Hansson (Goldener Pfeil Herzberg) vor Manfred Sachse (SB Nesselröden) und Gerhard Hampel (SG Duderstadt).

Als Südharzkönig Compound-Bogen wurde Nico Steinecke (BSG 05 Bad Lauterberg) vor Sabrina Jagemann (Rosenthaler BSC) und Stefan Burchard (SG Duderstadt) gefeiert. Als Kreis-Freihandkönigin konnte Natascha Vollmer (SV Westerode) vor Silvia Monecke-Mecke (SV Fuhrbach) und Nicole Wedler (SV Brochthausen) geehrt werden. Neuer Kreis-Freihandkönig ist Jürgen Creutzig (SB Gieboldehausen) vor Mario Hebestriet (Braunlager SG) und Jan Wucherpfennig (SV Seulingen).

Den Titel Kleine Kreiskönigin errang Marina Nolte (SV Westerode) vor Martina Richter (SG Pöhlde) und Johanna Frölich (SV Brochthausen). Kleiner Kreiskönig ist Christian Rust (SG Hilkerode) vor Jürgen Haase (SV Brochthausen) und Jonas Günther (SV Hohegeiß). Die neue Kreiskönigin heißt Christiane Wucherpfennig (SV Seulingen) vor Regina Ehrhard (SG Wieda) und Cornelia Wüstefeld (SG Hilkerode).

Florian Große (SB Nesselröden) ist der neue Kreiskönig, gefolgt von Horst Kube (SV Fuhrbach) und Horst Lentes (SG Gieboldehausen). Der Königspokal ging an Nadine Aulebach (SV Osterhagen).

Von Matthias Moneke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter