Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
240 Schüler evakuiert

Berlingerode 240 Schüler evakuiert

Weil der Rettungsleitstelle ein Brand gemeldet wurde, ist am Donnerstagvormittag die Regelschule in Berlingerode evakuiert worden. Rund 240 Schüler und 20 Lehrer wurden nach Angaben der Polizei in der Turnhalle untergebracht, der Schulbetrieb eingestellt und die Abholung der Schüler organisiert.

Voriger Artikel
Kindergarten behält vierte Gruppe
Nächster Artikel
Elterninitiative kritisiert Kreis und Bistum
Quelle: dpa (Symbolbild)

Berlingerode. Ein offenes Feuer sei allerdings nicht ausgebrochen, es habe lediglich eine Verrauchung im Lehrerzimmer gegeben, das die Feuerwehr mit Drucklüftern gereinigt habe. Als Ursache nennt die Polizei ein Körnerkissen in einer offensichtlich falsch bedienten Mikrowelle.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter