Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Brisante Themen im Rat

Von Einzelhandel bis Wirtschaftsbetriebe Brisante Themen im Rat

Eine lange Liste brisanter, auch kontroverser Themen steht auf der Tagesordnung des Rates der Stadt Duderstadt. Von Heimatmuseum über Einzelhandelsentwicklung, Windkraftanlagen, Fußgängerzone, Eichsfelder Wirtschaftsbetriebe, bis hin zur Einführung des DUD-Autokennzeichens haben die Ratsmitglieder über Beschlussvorschläge zu beraten, die für öffentliche Diskussionen sorgen. Der Rat tritt am Donnerstag zusammen. Die Sitzung ist öffentlich.

Weitreichende Bedeutung haben noch weitere Tagesordnungspunkte. So steht das Thema Friedhof- und Bestattungswesen zur Beratung an. Dabei geht es neben einer Satzung für die Friedhöfe der Stadt auch um die Errichtung und den Betrieb eines Naturfriedhofs durch die Heinz-Sielmann-Stiftung auf Gut Herbigshagen.

Der Rat debattiert zudem die Kindergarten- und Krippenbedarfsplanung bis 2013, und ein Beschlussvorschlag liegt auch zum Städtebauförderprogramm vor. Außerdem entscheiden die Kommunalpolitiker über die bereits erwartete erste Nachtragssatzung für den städtischen Etat des laufenden Jahres.

Der Rat tagt ab 17 Uhr im Sitzungssaal des Stadthauses, Worbiser Straße 9. 28 Punkte stehen auf der Tagesordnung. Die Einwohnerfragestunde findet dennoch spätestens um 19 Uhr statt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter