Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Brüchige Brücke berücksichtigen

Bitte des Ortsrates Tiftlingerode Brüchige Brücke berücksichtigen

Die Fußgängerbrücke über die Muse am Ende der Friedensstraße in Tiftlingerode ist brüchig und es sei nur eine Frage der Zeit, wann sie nicht mehr zu passieren sei, hat der Tiftlingeröder CDU-Fraktionsvorsitzende Christopher Koch erklärt.

Voriger Artikel
25-Jährige bei Glätteunfall verletzt
Nächster Artikel
Spendensammler mit Stern und Krone
Quelle: Hinzmann

Tiftlingerode. Deshalb bitte der Ortsrat den Rat der Stadt Duderstadt nachdrücklich, den Neubau der Brücke in den Etat 2017 aufzunehmen, damit spätestens 2018 eine neue Brücke gebaut werden könne. Zu berücksichtigen seien im Rahmen dieses Projektes auch die Versorgungsleitungen. Ein Neubau sei notwendig, weil täglich die Brücke von zahlreichen Bürgern sowie Mitarbeiterin der Betriebe auf dem Euzenberg genutzt werde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter