Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Erste Hundertschaft zog 1956 ein

Bundespolizei feiert Jubiläum Erste Hundertschaft zog 1956 ein

Die Bundespolzeiabteilung Duderstadt hat am Freitag ihren 60. Geburtstag am Standort mit einem Festakt im Rathaus und einem Konzert des Bundespolizeiorchesters Hannover gefeiert. Am 14. August 1956 war die erste Hundertschaft des damaligen Bundesgrenzschutzes auf dem Euzenberg eingezogen.

Voriger Artikel
Fern und doch so nah in Duderstadt
Nächster Artikel
Staubsauger fängt Feuer

Im Stadtpark präsentieren die Mitglieder des Bundespolizeiorchesters Hannover zahlreiche Klassiker.

Quelle: Helge Schneemann

Duderstadt. Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) erinnerte in seinem Grußwort an die Zeiten vom Kalten Krieg bis zur Wiedervereinigung. „Wir haben in den 90er-Jahren dann gezittert und gehofft, dass der Standort erhalten bleibt“, so Nolte. Den Zeitpunkt der erlösenden Nachricht durch Innenminister Otto Schily nannte Friedrich Eichele, Präsident der Direktion Bundesbereitschaftspolizei: „Es war am 15. Januar 2002 um 10.47 Uhr.“

Die Bundespolizei hat in Duderstadt 60-jähriges Jubiläum gefeiert.

Zur Bildergalerie

Eichele blickte auch in die Zukunft, wo es in schwieriger Personalsituation immer mehr Aufgaben zu bewältigen gebe. Der Duderstädter Abteilungsführer, Polizeidirektor Martin Kröger, begrüßte unter den zahlreichen Gästen auch die meisten seiner Vorgänger. Vor dem Festakt hatten Nolte, Eichele, Kröger sowie der Landtagsabgeordnete Lothar Koch (CDU), die stellvertretende Abteilungsleiterin Indra Loose-Sommer und Polizeipräsident a.D. Jürgen Reimann auf dem St.-Paulus-Friedhof Blumengestecke niedergelegt.

Am Abend spielte das Bundespolizeiorchester Hannover vor rund 250 Zuhörern im Stadtpark zugunsten der Bürgerstiftung Duderstadt und der Bundespolizeistiftung. Rechtzeitig zum Konzert hörte auch der Regen auf, so dass die Gäste Klassiker wie „Carribean Hideaway“, „Tarantella“, „Über den Wolken“ und „In the Mood“genießen konnten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter