Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bus erfasst 76-Jährige Wollbrandshäuserin

Bus erfasst 76-Jährige Wollbrandshäuserin

Schwer verletzt worden ist am Montag, 6. Oktober, um 11.08 Uhr eine 76-jährige Wollbrandshäuserin, die in Ebergötzen von einem Linienbus erfasst wurde.

Voriger Artikel
Schüler versorgen Bienenvölker der KGS Gieboldehausen
Nächster Artikel
Einbruch in Bilshäuser Seniorenheim
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Ebergötzen. Die 76-Jährige befuhr mit ihrem Rad den Föhreweg in Richtung Seeburger Straße. An der Kreuzung übersah sie einen von links kommenden Linienbus.

Die Radfahrerin wurde von dem Bus erfasst, prallte mit dem Kopf gegen die Frontscheibe und stürzte auf die Straße. Dabei erlitt die Wollbrandshäuserin  schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Duderstädter Krankenhaus St. Martini gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter