Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Busemann beim Jubiläum in Tiftlingerode

Niedersächsischer Landtagspräsident hält Festrede Busemann beim Jubiläum in Tiftlingerode

Bernd Busemann, Präsident des Niedersächsischen Landtages, wird zum Festakt der 875-Jahrfeier Tiftlingerodes als Redner erwartet. Wie Ortsbürgermeister Gerd Goebel (CDU) mitteilte, habe der CDU-Politiker sein Kommen jüngst zugesagt.

Voriger Artikel
Freifunk im Freibad
Nächster Artikel
Fast Fashion und Familienfreundlichkeit

Bernd Busemann

Quelle: dpa

Tiftlingerode. „Der Festausschuss freut sich, Busemann als Redner gewonnen zu haben“, sagte Goebel. Zuletzt sei der Politiker in seiner Funktion als Kultusminister vor rund zehn Jahren in Tiftlingerode zu Gast gewesen, so Goebel. Die Ansprache Busemanns beim Festakt werte die Veranstaltung noch einmal zusätzlich auf, so Goebel. „Tiftlingerode erfährt damit eine besondere Anerkennung.“

Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Lothar Koch (CDU) habe er die Initiative ergriffen, Busemann als Redner zu gewinnen, berichtete Goebel. Die Dorfgemeinschaft werde dem Politiker einen „bunten Empfang“ bereiten, kündigte Goebel an. So sei geplant, im Vorfeld des Festaktes am Sonnabend, 3. September, Luftballons aus Kautschuk an alle Haushalte zu verteilen. „Wir wollen sie gemeinsam steigen lassen, um einen Gruß aus Tiftlingerode in die ganze Welt zu schicken“, so Goebel.

Ab 18.30 Uhr sei dann der Festakt geplant, bei dem Busemann als Redner auftrete. In seinem Beitrag werde er unter anderem auf die 875-jährige Geschichte Tiftlingerodes eingehen und die Bedeutung des Eichsfeldes herausstellen, stellt sich Goebel vor. Außerdem werde es aktuelle Informationen zum landespolitischen Geschehen geben, so Goebel. Der genaue Inhalt der Rede liege aber noch nicht vor.

Außer der Rede des Landtagspräsidenten werde es - in Zusammenarbeit mit dem Eichsfelder Tageblatt - einen Videobeitrag geben, in dem die Tiftlingeröder sich und ihr Dorf präsentierten, so Goebel.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter