Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
CDU-Ortsverband feiert 70-jähriges Bestehen

Hilkerode CDU-Ortsverband feiert 70-jähriges Bestehen

Der Zweite Weltkrieg war kaum vorbei, da gab es in Hilkerode Bestrebungen, eine christlich geprägte Partei zu gründen. „Nach einem halben Jahr der Vorbereitung entstand 1946, vor 70 Jahren, der Ortsverband der CDU“, erklärte der heutige Vorsitzende Christian Rust. Das feierten 50 Hilkeröder am Sonnabend.

Voriger Artikel
Trickdiebinnen stehlen Smartphone
Nächster Artikel
E-Bike-Fahrerin verletzt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hilkerode. Das kleine Festzelt auf dem Gelände des Tennisplatzes im Ellertal war voll. „Konstant 25 Mitglieder zählt unser Verband seit zehn Jahren“, berichtete Rust. Vor 70 Jahren seien es es 70 Mitglieder gewesen. Nach dem Dritten Reich hätten viele beim Wiederaufbau der Demokratie mithelfen wollen. „Auch evangelische Flüchtlinge schlossen sich der neuen Partei an“, betonte Rust.

„In den besten Jahren waren wir sogar 80 Leute“, erzählte Oswald Böning, der seit mehr als 60 Jahren der Partei angehört. Viele Vorträge habe die CDU früher organisiert. Mehr Bürger als heute seien zu den Ortsratssitzungen gekommen. Die CDU habe sich seit den Tagen von Bundeskanzler Konrad Adenauer inhaltlich stark verändert, so der Malermeister im Ruhestand.

„Einige Hilkeröder Christdemokraten erlangten überregional Bekanntheit“, hob Ortsverbandsvorsitzender Rust hervor. Der gebürtige Hilkeröder Lothar Koch, der zum Jubiläum gekommen war, gehört seit 1994 dem Landtag in Hannover an. Clemens Stroetmann, der 1971 mit 25 Jahren in Hilkerode Ortsverbandsvorsitzender geworden war, arbeitete von 1987 bis 1995 als Staatssekretär im Bundesumweltministerium. Hubert Böning, der Neffe des Malermeisters, war Landgerichtspräsident in Braunschweig und ist seit Mai als Staatssekreätr im Justizministerium in Sachsen-Anhalt tätig.

Bis heute, so Rust, hole die CDU bei Wahlen im 1000-Einwohner-Ort die absolute Mehrheit. Die Jubiläumsfeier war die Auftaktveranstaltung zum Kommunalwahlkampf. Für den Ortsrat kandidieren sechs Christdemokraten. Der Jüngste ist 21 Jahre alt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter