Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Campen durch Südafrika

Im Kino Campen durch Südafrika

„Südafrika - Der Kinofilm“ startet am Montag, 30. Mai, um 20 Uhr mit einer Erstaufführung im Filmcenter in Duderstadt. 10000 Kilometer Wegstrecke dokumentieren Silke Schranz und Christian Wüstenberg auf ihrer Reise.

Voriger Artikel
Immingerode startet durch
Nächster Artikel
Disco-Lounge im leuchtend roten Freibad

Minimalistisch durch Südafrika.

Quelle: r

Duderstadt. Vom Tafelberg in Kapstadt, führt die Tour entlang der Garde Route, durch die Nationalparks bis zur Metropole Johannesburg - zudem unternehmen sie kleine Abstecher in die Nachbarländer Südafrikas Lesotho und Swasiland. „Wir laden die Zuschauer ein“, so Chrisitan Wüstenberg, „zu uns in den Camper zu steigen und unsere Erlebnisse und Abenteuer zu teilen.“

Kämpfende Elefantenbullen, bezaubernde Landschaften, quirrlige Metropolen und interessante Menschen: „Wir begleiten Township-Bewohner durch die engen Wellblechgassen und lernen sogar eine Mitschülerin Nelson Mandelas kennen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter