Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Chi Ho Han spielt Etüden von Chopin in Duderstadt

Rathauskonzert Chi Ho Han spielt Etüden von Chopin in Duderstadt

Die Etüden von Frédéric Chopin stehen auf dem Programm des ersten Rathaus-Konzertes zur neuen Saison der Theater- und Konzertvereinigung (TKV).

Voriger Artikel
Schulobstprogramm: Neun Schulen im Eichsfeld sind dabei
Nächster Artikel
Caritas Duderstadt: Bertil Holst geht in Ruhestand

Solist am Piano: Chi Ho Han.

Quelle: EF

Duderstadt. Der 1992 in Seoul geborene Chi Ho Han gilt als einer der vielversprechendsten Pianisten seiner Generation und wird am Sonntag, 12. Oktober, seine Fingerfertigkeit im Großen Rathaussaal unter Beweis stellen. Das Konzert beginnt um 17 Uhr.

Chi Ho Han hat bereits zahlreiche internationale Preise gewonnen, darunter den Geza-Anda Preis in Zürich und ebenfalls den ersten Preis und den Publikumspreis beim Kissinger Klavier Olymp. Gefördert wird der junge Koreaner von der Dr.-Carl-Doerken-Stiftung.

Seine Soloauftritte führten ihn durch die USA, nach China und durch die renommierten Konzertsäle Europas wie dem Dortmunder Konzerthaus und der Züricher Tonhalle.

Erfolge feierte Chi Ho Han außerdem auf internationalen Festivals. Beim Kissinger Sommer 2014 ist er mit dem Orchestre Philharmonique de Marseille unter der Leitung von Lawrence Foster aufgetreten.

ny

Karten gibt es in der Gästeinformation im Rathaus, Telefon 0 55 27 / 84 12 00.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vom 18. bis 26. Oktober
Ménage a Trois: In ihrem Programm „Mozart meets Märchen“ verbinden die Künstler Musiktheater und Modernen Tanz.

Herzensangelegenheiten. Das, so sagt Judith Kara, seien die Tanzprojekte, die bei der Tanz-Kultur-Woche vom 18. bis 26. Oktober in der Alten Fechthalle in der Geiststraße aufgeführt werden. Stücke, Projekte, Improvisationen für die die Stadthalle zu groß und ein Raum wie im Apex zu klein wären.

mehr
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter