Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Coca-Cola-Truck in Duderstadt zu Besuch

Ansturm auf Santa Claus Coca-Cola-Truck in Duderstadt zu Besuch

„Lasst uns froh und munter sein und uns recht von Herzen freu’n! Lustig, lustig, tralalalala, bald ist Weihnachtsabend da.“ Die Duderstädter singen mit. Nicht nur der Weihnachtstreff vor dem Rathaus ist am Sonntag überfüllt, vor dem Coca-Cola-Weihnachtstruck und der Bühne am anderen Ende der Marktstraße ist das Gedränge noch größer.

Voriger Artikel
Bischof Norbert Trelle weiht Altar in Kirche St. Cyriakus Duderstadt ein
Nächster Artikel
Washington-Korrespondent Stefan Koch erinnert sich

Coca-Cola-Weihnachtstruck zu Besuch in Duderstadt.

Duderstadt. Mehrere Tausend Besucher zieht es am verkaufsoffenen Sonntag, am letzten Tag des Weihnachtsmarktes, in die Innenstadt.

Die Stände des Weihnachtstreffs vor dem Rathaus sind dicht umlagert. Ein heißer Punsch oder eine Bratwurst zwischen den Einkäufen auf den letzten Drücker muss sein. Nicht nur Duderstädter wie der CDU-Kreistagsabgeordnete Dieter Thriene, der allerdings schon alles besorgt hatte, besuchten den Markt, sondern auch Heiligenstädter und Northeimer.

Die Heiligenstädterin Elke Krebs war mit ihrem Mann zum ersten Mal beim Weihnachtstreff und ihr gefiel es. „Wir kommen sonst zum Frühjahrs- und Apfelmarkt und kaufen Pflanzen für unseren riesigen Garten.“ Ein Northeimer lobte die „humanen“ Preise. „In Northeim kostet das Kinderkarussell 2,50 Euro – unverschämt.“ Besonders gefragt als Geschenk seien die Zwei-Liter-Krüge mit Heimatliebe-Bier, sagte Linh Nguyen an einem Getränkestand.

Während sich der kleine Brian auf der Coca-Cola-Bühne einen Trecker wünschte, hoffte Natalie auf einen echten Schimpansen. Sie weiß auch, was sie einmal werden will – „ein Star“.Im Weihnachtstruck konnten sich Besucher mit Santa Claus fotografieren - ein Selfie mit dem echten Weihnachtsmann, schließlich erfand ihn Coca Cola einst mit weißem Bart und rotem Mantel. 

Nicht nur der Weihnachtstreff vor dem Rathaus ist am Sonntag überfüllt, vor dem Coca-Cola-Weihnachtstruck und der Bühne am anderen Ende der Marktstraße ist das Gedränge noch größer. © Pintschak

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter