Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Odebrecht nach 25 Jahren verabschiedet

DJK Desingerode Odebrecht nach 25 Jahren verabschiedet

Patricia Huch ist neue Geschäftsführerin des Sportvereins von 1921 DJK Desingerode. Sie löst damit Roland Odebrecht ab. Weiterhin wählten die Mitglieder des Sportvereins während ihrer Jahreshauptversammlung Andreas Kirchner zum neuen Jugendobmann.

Voriger Artikel
Stadionrock auf dem Sportplatz
Nächster Artikel
Erörterung zur Ortsumgehung Duderstadt

Hartmut Isecke (stellvertretender Vorsitzender), Pfarrer George (Christlicher Beistand), Johannes-Heinrich Weber, Christine Menzel, Patrick Jahnel, Niklas Menzel, Hugo Wollborn, Ernst Wollborn, Roland Odebrecht, Uwe Lüter (v. l.).

Quelle: r

Desingerode. Alle übrigen Vorstandsmitglieder seien in Ihren Ämtern wiedergewählt worden, teilte Vorsitzender Uwe Lüter mit.

Mit der goldenen Ehrennadel für 50 Jahre Mitgliedschaft im Sportverein wurden Ernst Wollborn, Hugo Wollborn und Johannes-Heinrich Weber ausgezeichnet. Die silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft bekam Patrick Jahnel. Für 15 Jahre Mitgliedschaft in der DJK Desingerode bekamen Christine Menzel und Niklas Menzel die bronzene Ehrennadel.

Nach 25 Jahren Vorstandsarbeit, davon 20 Jahre als Vorsitzender, wurde Odebrecht aus dem Vorstand verabschiedet. Als Dank dafür bekam er einen Präsentkorb überreicht. Der Niedersächsische Fußballverband ließ ihm die Goldene Ehrennadel übergeben. Die Auszeichnung wurde von Hans-Dieter Dethlefs vom NFV Kreis Götingen-Osterode überreicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter