Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Dancing in the rain

Stadtpark Duderstadt Dancing in the rain

Der Dancing Afternoon ist seit Jahren eine der besucherstärksten Veranstaltungen des Duderstädter Kultursommers. Am Sonntag habe er wegen des Wetters auf der Kippe gestanden, sagt Koordinator Gerald Werner.

Voriger Artikel
St. Raphael steuert neuen Hafen an
Nächster Artikel
Auto erfasst Siebenjährige
Quelle: aib

Duderstadt. Mit 800 Gästen, die dem Regen trotzten, sei der Dancing Afternoon dann aber doch wieder ein Erfolg geworden. Dafür sorgten gelungene Choreografien von Ensembles der Hip-Hop Dance Academy Göttingen, des Duderstädter Injoy-Fitnesstudios und des TV Jahn Duderstadt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene begeisterten die Zuschauer mit Breakdance, Jazzdance, Step-Aerobis, Zumba, Dreamdance und weiteren Tanzvarianten.

Dancing Afternoon in Duderstadt (Stadtpark) mit über 800 Besuchern trotz Regen. Viele lokale Hiphop und Dance Gruppen. U.a. Hip Hop dance Academy aus Göttingen.

Zur Bildergalerie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter