Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
100. Geburtstag von Heinz Sielmann

Stiftung im Umbruch 100. Geburtstag von Heinz Sielmann

Am 2. Juni 2017 wäre Heinz Sielmann 100 Jahre alt geworden. Die nach ihm benannte Stiftung setzt seine Arbeit für den Naturschutz ebenso wie ihren Modernisierungskurs fort.

Voriger Artikel
Gregorianische Klänge
Nächster Artikel
Ein Babykater im Karton
Quelle: GT

Duderstadt. Den 100. Geburtstag des an der Assisi-Kapelle bestatteten Stiftungsgründers wird bundesweit gefeiert. Unter dem Motto "Lied der Wildbahn" steigt am 5. Juni ein Sommerfest im Naturerlebnis-Zentrum Gut Herbigshagen, weitere Familien- und Sommerfeste sind in Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide und im Natur-Erlebniszentrum Waninchen geplant. Im Berliner Naturkunde-Museum wird am 1. Juni eine Wanderausstellung über Heinz Sielmann und die Stiftung eröffnet. Ganzjährig sind Vorführungen von Sielmanns Kinofilmen, Safaris und Expeditionen in Sielmanns Naturlandschaften und Biotopverbünde, Fotowettbewerbe und Social-Media-Aktionen vorgesehen.

Sonderbriefmarke liegt vor

Zum 100. Geburtstag des bekannten Naturfilmers erscheint außerdem eine Sonderbriefmarke. Der Entwurf, der sich bei einem Wettbewerb durchsetzen konnte, liegt dem Bundesfinanzministerium bereits vor, ist aber noch Verschlusssache.

Nach der Hofscheune wird im kommenden Jahr auch das Hauptgebäude der Stiftungszentrale Gut Herbigshagen umgebaut. Die Arbeiten sollen im ersten Quartal beginnen. Zu dem Millionenprojekt gehören zwei neue, multimedial konzipierte Dauerausstellungen. Mit geflammtem Lärchenholz und großen Glaselementen bekommt das Natur-Erlebniszentrum ein neues Gesicht, durch den Einbau von Dachfenstern wird das Obergeschoss zur Beobachtungsplattform, auch der Gastronomiebereich soll nach außen geöffnet werden.

Neues Logo und Internet-Relaunch

Bereits modernisiert hat die Stiftung ihren Internet-Auftritt. "Um Kinder und Jugendliche an den nachhaltigen Umgang mit der Natur heranzuführen, präsentiert sich die Stiftung mit dem neuen Claim Vielfalt ist unsere Natur nach einem Relaunch im Internet", sagt Vostand MIchael Beier. Über mehrere Social-Media-Plattformen könne man sich jetzt über die Stiftung und ihre Arbeit informieren und selbst online mit aktiv sein.

Auch ein neues Logo hat die Stiftung bekommen. Statt der geschwungenen und verfremdeten Initialien des Gründers steht jetzt einfach in Blockschrift untereinander Heinz Sielmann Stiftung in einem Kasten - quadratisch, praktisch, gut.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Kuno Mahnkopf

Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter