Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Foto-Workshop für guten Zweck

„Photographers for Charity“ Foto-Workshop für guten Zweck

Fotos machen und Gutes tun“ ist die Grundidee von „Photographers for Charity“, einem Projekt von Sven Doelle und Alexander Heinrichs. Im Januar 2017 gibt es eine Neuauflage, deren Erlös an das Tabalugahaus in Duderstadt geht.

Voriger Artikel
Goldplay spielen Coldplay
Nächster Artikel
Dorfladen sticht Supermarkt-Kette aus

Duderstadt. Das Projekt beinhaltet, dass namhafte Fotografen und Retusche-Profis Workshops anbieten und die Erlöse für einen guten Zweck spenden. Bei der ersten Auflage sind 10000 Euro zusammengekommen, die für Kinder in den Townships in Südafrika gespendet wurden. Anfang 2015 kamen mehr als 15000 Euro für Children´s Wish zusammen. Das Projekt widmet sich kranken Kindern, denen ein Herzenswunsch erfüllt wird.

Am 21. und 22. Januar 2017 soll es wieder zwei Workshops für Fotografen in Aschaffenburg im Studio von Alexander Heinrichs Photographie geben. Für den Workshop stehen außerdem noch benachbarte Appartements im Loft-Stil zur Verfügung. Jeder Teilnehmer erklärt sich bereit, das Tabalugahaus in Duderstadt mit einer Spende zu unterstützen. Um die Reichweite und auch das Ergebnis zu steigern, binden die Macher verschiedene Industriepartner mit ein, die das Projekt mit Equipment, Geld, Giveaways und Sach-Spenden sponsern.

Da die Teilnehmerplätze in den vergangenen Jahren schnell ausgebucht waren, werden die freien Plätze in der Reihenfolge der Anmeldungen zugeteilt. Jeder Teilnehmer erhält dann eine schriftliche Bestätigung. Erst mit der Überweisung der Spende wird die Reservierung bindend. Der zu spendende Mindestbeitrag liegt bei 500 Euro.

Mit beteiligt sind neben Profi-Fotografen auch Digital-Artists, Modelle und Visagisten, die ohne Entgelt arbeiten. So soll ein möglichst breites Spektrum angeboten werden, was sonst nur in diversen Einzelworkshops möglich wäre. Zusätzlich zu vielen Foto- und Videosets besteht die Möglichkeit, sich zu Bildbearbeitung, Color-Management, Fine Art Print und Stockfotografie zu informieren. Anmeldungen bei forcharity.de. ny

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter