Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Diebesbande entkommt Polizei in Heiligenstadt

Lkw-Reifen gestohlen Diebesbande entkommt Polizei in Heiligenstadt

50 neue Lkw-Reifen hat eine Diebesbande in der Nacht zum Dienstag auf dem Autobahnparkplatz Leinetal  bei Heiligenstadt aus einem tschechischen Lastwagen entwendet. Nur knapp entkamen die Täter der Polizei und ließen dabei einen bereits mit den erbeuteten Reifen beladenen Kleintransporter zurück.

Voriger Artikel
Unbekannter rammt Mauer beim Wenden
Nächster Artikel
Duderstädter Disko-Schläger erhält Bewährungsstrafe
Quelle: AP (Symbolbild)

Heiligenstadt. Ein anderer Lastwagenfahrer hatte gegen Mitternacht die mindestens vier Täter bei dem  Reifendiebstahl beobachtet und die Polizei verständigt. Die Täter mussten offenbar so schnell flüchten, dass sie einen 7,5-Tonner mit Anhänger stehenließen. In diesem polnischen Gespann fanden die Beamten die gestohlenen 50 Reifen. Beim Absuchen des Parkplatzes stellte sich heraus, dass an weiteren 14 Lastwagen die Planen aufgeschlitzt waren. Mit Unterstützung eines Fährtenhundes und eines Polizeihubschraubers suchten die Beamten vergeblich nach den Reifendieben. Die Autobahnpolizei geht davon aus, dass die Täter den Parkplatz kurz vor Eintreffen der Ordnungshüter mit einem weiteren Fahrzeug verlassen haben. Die Kriminalpolizei Nordhausen hat Spuren gesichert und die  Ermittlungen aufgenommen.     

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter