Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Drei Einbrüche in Osterode

Polizei Drei Einbrüche in Osterode

Gleich drei Einbrüche wurden der Polizei Osterode am Mittwochmorgen gemeldet. In der Straße An der Bahn versuchten die Täter erfolglos, die Eingangstür sowie ein Fenster einer Bäckereifiliale in einem Einkaufsmarkt aufzuhebeln.

Voriger Artikel
Neue Struktur für Physiotherapie im Duderstädter Krankenhaus
Nächster Artikel
A38 nach Auffahrunfall zeitweise gesperrt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Der entstandene Schaden betrage rund 1000 Euro, teilte die Polizei mit. Erfolgreicher waren die Täter bei einer Bäckereifiliale an einem Einkaufsmarkt in der Seesener Straße, wo sie zunächst ebenfalls erfolglos versuchten, eine Nebeneingangstür aufzuhebeln und dann die Eingangstür aufbrachen. „In der Bäckerei suchten sie gezielt nach Bargeld und brachen dafür einen kleinen Tresor auf, aus dem sie Bargeld entwendeten", berichtet ein Sprecher der Polizei. Der Schaden beträgt rund 3700 Euro. Weiterhin wurde eine Apotheke in der Jacobitorstraße eingebrochen, indem eine gläserne Eingangstür aufgebrochen wurde. Auch hier hatten es die Täter offensichtlich auf Bargeld abgesehen, entwendeten letztendlich aber ein Laptop aus dem Geschäft. Der Schaden beträgt ca. 1500 Euro.

 

Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter Telefon 0 55 22 / 50 80 entgegen. ne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter