Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Drei Frauen bei Unfall in Duderstädter Weinbergkurve verletzt

Drei Frauen bei Unfall in Duderstädter Weinbergkurve verletzt

Eine 24-jährige Autofahrerin aus Katlenburg hat  am Donnerstag gegen 17.50 Uhr einen schweren Unfall in der sogenannten Weinbergkurve verursacht.

Voriger Artikel
Neuer Glanz in St. Servatius Duderstadt
Nächster Artikel
Ideen-Expo-Roadshow in Duderstadt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Duderstadt. Die junge Frau befuhr mit ihrem Ford Ka die Bundesstraße von Duderstadt in Richtung Mingerode, als sie in der Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Die 24-Jährige versuchte laut Auskunft der Polizei, noch gegenzulenken. Dabei prallte der Ford gegen die linke Leitplanke, drehte sich um die eigene Achse und schleuderte quer auf die linke Fahrbahn.

 
Zeitgleich war eine 51-jährige Mingeröderin mit einem Hyundai in Richtung Duderstadt unterwegs. Sie versuchte, dem schleudernden Ford auszuweichen, konnte eine Kollision aber nicht mehr verhindern. Mit der rechten Seite rammte der Ford den Hyundai.

 
Beim Zusammenstoß wurde die 24-Jährige Ford-Fahrerin leicht verletzt, die Hyundai-Fahrerin und ihre 29 Jahre alte Beifahrerin aus Mingerode kamen ebenfalls mit leichten Verletzungen davon. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Bundesstraße musste knapp eine Stunde lang gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet, einzelne Lastwagen an der Unfallstelle vorbeigeführt. Unterstützt wurde der Unfalleinsatz von der Freiwilligen Feuerwehr Mingerode. ku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter