Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Tage volles Programms

Schützenfest in Fuhrbach Drei Tage volles Programms

Schießwettbewerbe, Tanzabende und ein Festumzug gehören von Freitag, 23. Juni, bis Sonntag, 25. Juni, zum Programm des Schützenfestes in Fuhrbach. Für zusätzlichen Spaß soll ein Vergnügungspark rund ums Festzelt sorgen.

Voriger Artikel
Mit 17 Stundenkilometern im Konvoi
Nächster Artikel
Dorfflohmarkt mit Lageplan
Quelle: Bänsch (Archiv)

Fuhrbach. "Das Fest soll dazu beitragen, die Gemeinschaft im Ort zu festigen", sagt Beate Sommerfeld, Schriftführerin des Schützenvereins. Den Umzug mit Abordnungen örtlicher Vereine, der um 19.30 Uhr beim Vereinslokal "Der Kronprinz" startet, begleitet die Blaskapelle Sankt Andreasberg. Der Kommers beginnt um 20 Uhr. Die Tanzband Raise up spielt ab 21 Uhr bei freiem Eintritt. Das Königsschießen und Volkskönigsschießen ist von 9 bis 11.45 Uhr terminiert, die Proklamation für 12.15 Uhr.

Jukeboxx Sixx spielt im Zelt  

"Die-Dorf-Musikanten" und die "Brass&-Drum-Band Mingerode" bringen die Könige um 14 Uhr nach Hause, anschließend gibt es Blasmusik im Zelt. Happy hour heiße es am Sonnabend von 16 bis 18 Uhr im Vergnügungspark, so Sommerfeld. Für Partystimmung solle ab 20 Uhr die Band Jukeboxx Sixx sorgen, bei der mit Keyboarder Daniel Ziesing auch ein Vereinsmitglied mitspielt.

Der Festumzug startet am Sonntag um 11 Uhr am Vereinslokal. Die Strecke endet am Zelt, wo ein musikalischer Frühschoppen mit der "Original Ecklingeröder Blasmusik" und bayerischen Spezialitäten folgt. Auch eine Miniplaybackshow steht auf dem Programm. Der Eintritt ist frei ebenso wie um 18 Uhr beim Tanzabend mit "DJ Wiese".

Schützenmesse und Festversammlung am Sonnabend, 18. Juni

Das Schützenfest wirft bereits an diesem Wochenende seine Schatten voraus. Einen Helfereinsatz gibt es am Sonnabend, 17. Juni, um 9 Uhr rund um das Schützenhaus. Die Schützenmesse in der Kirche, die von den Jagdhornbläser Anrode musilkalisch begleitet wird, beginnt um 18 Uhr, die Festversammlung um 20 Uhr im Schützenhaus. Das Königsschießen für Kinder, Schüler und Jugendliche, an dem auch Nichtvereinsmitglieder teilnehmen können, ist für Sonntag, 18. Juni, um 15 Uhr im Schützenhaus angesetzt. art

Vorverkaufskarten für das bayerische Frühstück am Festsonntag gibt es im Hotel "Der Kronprinz", bei Bärbel Eckermann, Telefon 05527/6793, bei der Festversammlung am Sonnabend, 17. Juni, und während des Königsschießens.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter