Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Duderstadt: Hundewelpen sind wohlauf

Ausgesetzte Hunde Duderstadt: Hundewelpen sind wohlauf

Die Hundewelpen, die vor einer Woche bei der Göttinger Polizei abgegeben worden waren und seither im Duderstädter Tierheim aufgepäppelt werden, erfreuen sich bester Gesundheit.

Voriger Artikel
Duderstädter Literaturverein Creativo veröffentlicht Anthologie mit Kindergeschichten
Nächster Artikel
Duderstädter Pfadfinder initiieren Sportaktion für Flüchtlinge

Gedeihen gut: Welpen.

Quelle: EF

Duderstadt. Wie die Polizeidirektion Göttingen auf ihrer Facebook-Seite meldet, haben die Welpen mittlerweile die Augen geöffnet und nehmen „inzwischen mit offenen Augen regen Anteil an ihrer Umwelt.“ Pro Tier liege das Gewicht mittlerweile bei rund 1000 Gramm.  „Bellen können sie auch schon“, heißt es in dem Beitrag weiter. „Mutig erkunden sie ihre Welpenkiste und versuchen, aus ihr auszubrechen“, was aber zumeist verhindert werden könne, so die Polizei. „Leihmutter Fly muss die Kleinen manchmal sogar schon zur Ordnung rufen.“ Die Rasse der Rasselbande sei noch immer nicht bekannt.

Alle Welpen aus dem Wurf sind mittlerweile vermittelt. Ein Tier geht an eine Polizeibeamtin, die anderen konnten über das Tierheim Duderstadt neue Besitzer finden. ne

Foto: Polizeidirektion Göttingen

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter