Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Duderstädter Grüne drängen auf Behandlung mehrerer Themen

Ratsanträge Duderstädter Grüne drängen auf Behandlung mehrerer Themen

Auf die Behandlung mehrerer Themen in den kommenden Sitzungen von Fachausschüssen und Rat drängt die Fraktion der Grünen. Unter anderem vermisst Fraktionsvorsitzender Hans-Georg Schwedhelm Anworten auf im Mai gestellte Fragen zu Baugebieten in Gerblingerode.

Voriger Artikel
Neue Beleuchtung für die Basilika in Duderstadt
Nächster Artikel
900 Besucher beim Hof- und Feuerfest in Rollshausen
Quelle: haz (Symbolfoto)

Duderstadt. Ebenfalls im Mai habe die Fraktion konkrete Vorschläge zur Verbesserung der Verkehrssituation für Radfahrer in der Stadt Duderstadt vorgelegt. Vor dem Sommerpause habe es dazu ein Gespräch gegeben, jetzt werde ein Bericht über die weiteren Schritte zur Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen erwartet, sagt Schwedhelm.

Für die nächste  Bauausschusssitzung solle – wie beantragt – ein Mitarbeiter der Gemeinde Wulften eingeladen werden, die Tagesordnung entsprechend ergänzt werden. Hintergrund ist ein von der Gemeinde aufgelegte Förderprogramm „Jung kauft Alt“. Die Förderung des Kaufes alter Immobilien durch junge Familien habe der Rat der Stadt Duderstadt zwar begrüßt, aber keine Mittel in den diesjährigen Etat eingestellt, bedauern die Grünen.

Beschlussvorschläge erwarten sie über das weitere Vorgehen zur Windradplanung. Da sich die Rahmenbedingungen für den Bau von Windkraftanlagen Ende 2016 verändern würden und Bürger-Windräder dann kaum mehr möglich seien, spiele der Zeitplan für die Änderung des Flächennutzungsplanes eine wesentliche Rolle.

Außerdem bitten die Grünen die Verwaltung, die vorhandenen Vorschläge zur Überarbeitung der Geschäftsordnung respektive Hauptsatzung der Stadt zu einer Berungsunterlage zusammenzufassen. Die Beratung dieses Themas war bis zur mittlerweile erfolgten Einführung  des Ratsinformationssystems zurückgestellt worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter