Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
5.000 Euro für Kinder

Nach einer Verlosungsaktion 5.000 Euro für Kinder

Im Sommer haben drei regionale Kindergärten bei einer Verlosungsaktion Gutscheine vom Toom-Baummarkt erhalten. Bis zum 31. Dezember sollten die Preise im Wert von insgesamt 5.000 Euro eingelöst werden. Daraus ist inzwischen viel entstanden.

Voriger Artikel
Besinnliches zum Jubiläumsabschluss
Nächster Artikel
Geschenke in letzter Minute

Die Kinder aus dem Sprachheilkindergarten St. Hildegard dürfen selbst mit aufbauen.

Quelle: Markus Hartwig

Duderstadt. Den Hauptgewinn mit 3.000 Euro erzielte der Sprachheilkindergarten St. Hildegard. Stolz zeigte Erzieherin Jutta Schmitz das selbstgemachte Plakat, auf dem Fotos von kleinen Handwerkern mit Farbe, Pinsel und Schleifgerät zu sehen sind. Die Kinder erklärten, was sie mit den Materialien aus dem Baumarkt gemacht haben: Die Sitzgarnitur im Außenbereich wurde abgeschliffen und, um sie wetterfest zu machen, mit Öl bepinselt. „Nun sieht sie aus wie neu“, freute sich auch Ingrid Rexhausen-Rieken als Leiterin der Duderstädter Außenstelle des Göttinger Sprachheilkindergartens. Ebenfalls selbst mit Hand angelegt haben die Kinder bei einer neuen Rampe, die es ihnen erleichtern soll, ihre Fahrzeuge über eine Stufe im Außenbereich zu rollen.

Bei größeren Bauprojekten wie dem neuen Gartenhaus haben die Kinder Unterstützung von der Holz-Klasse der Berufsbildenden Schulen Duderstadt (BBS) bekommen. Die BBS-Schüler seien noch dabei, die Holzelemente in den Schulwerkstätten zusammenzubauen und würden dann das Gartenhaus im Außenbereich des Kindergartens aufbauen, erklärte Schmitz.

In diesem Zusammenhang appellierte Rexhausen-Rieken auch an alle Eltern, die möglicherweise die Fördermaßnahmen der Einrichtung für ihre Kinder in Anspruch nehmen wollen, einfach vorbeizukommen und sich selbst ein Bild zu machen. Zudem stehe in den nächsten Jahren das Ziel im Raum, über den Bildungscampus in Duderstadt noch mehr mit anderen Einrichtungen zusammenzurücken und damit mehr in der Mitte der Gesellschaft präsent zu sein.

Auf den zweiten Platz bei der Verlosung kam die Duderstädter Kindertagesstätte St. Klaus. Hier wurde vor allem eine größere Anschaffung über den Gutschein von 1.500 Euro finanziert. „Wir haben uns für einen stabilen Baucontainer entschieden. In dem können wir nun die Fahrzeuge der Kinder und Gerätschaften, die draußen genutzt werden, trocken unterstellen“, erklärte Erzieherin Marion Franke. Auch sie lobte die schnelle und unkomplizierte Unterstützung der Mitarbeiter des Toom-Baumarktes. Der dritte Gutschein über 500 Euro ging an den Kindergarten Maria am Berg in Jützenbach, wo ebenfalls Dinge für den Außenbereich angeschafft werden sollten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter