Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Duderstädter Kultursommer zeigt vielschichtiges Programm

Musik und Sport zum Mitmachen Duderstädter Kultursommer zeigt vielschichtiges Programm

Mit Spiel, Spaß, Musik und Theater startet der nächste Familienaktionssonntag   am 26. Juli. Verschiedene Vereine und Institutionen bereichern das vielschichtige Programm im Duderstädter Kultursommer.

Voriger Artikel
Texaner testen ihre Schießkünste in Seulingen
Nächster Artikel
Praktische Hilfe für Flüchtlinge in Duderstadt

Lieder aus den Bergen präsentieren die Sösespatzen.

Quelle: EF

Duderstadt. Für die jungen Gäste bietet das Kinder- und Jugendbüro Bewegung bei der Kinderolympiade. Für ganz Mutige stellt der Deutsche Alpenverein, Sektion Göttingen, eine Kletterwand auf. Auch der Angelsportverein Duderstadt setzt mit einem Casting-Wettbewerb zum Angelzielwerfen auf Bewegung.  Dabei informieren die Mitglieder über verschiedene Angelmethoden und Ausrüstung. Wer die Resultate des Angelns probieren möchte, kann frisch geräucherte Forellen und Fischbrötchen kosten.

Sportlich, aber auf andere Art, geht es beim Lesemarathon des Julius-Clubs zu. Die Mitglieder um die Leiterin der Duderstädter Stadtbibliothek, Petra Böning, informieren zudem über weitere Ferien-Aktionen dieser landesweiten Initiative zur Leseförderung. 

Künstlerisch wird es bei Hannelore Grzesik. Die Duderstädterin leitet Kinder, Eltern oder Großeltern beim Gestalten mit Ton an. Kleinkunst auf der LNS-Bühne zeigt der Clown Joaquino Payaso alias Achim Sonntag. Zwischen 15 und 16 Uhr bietet er mit seinen sieben Koffern  Zauberei, Jonglage und viele Späße, bei denen die Kinder mitmachen können. Ab 16 Uhr soll „Musik und Lieder aus den Bergen“, so das Programm der Sösespatzen.

Mit mehr als 30 Mitwirkenden reist die Folkloregruppe aus dem Harz an und stellt mit Musik, Tanz, Peitschenknallen und Kuhglockenspiel die Traditionen ihrer Heimat vor.

Von Claudia Nachtwey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter