Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Duderstädter Ortsrat holt Sitzung nach

Erneutes Treffen Duderstädter Ortsrat holt Sitzung nach

Nach der geplatzten Sitzung im September treffen sich die Mitglieder des Duderstädter Ortsrates am Donnerstag, 2. Oktober, erneut im Rathaus.

Voriger Artikel
Streit um Pflasterbänder in Seulingen
Nächster Artikel
Platz in Rhumspringe soll neuen Namen bekommen

Rathaus in Duderstadt.

Quelle: Pförtner (Symbolfoto)

Duderstadt. Das Gesamtkonzept für die Duderstädter Innenstadt steht ebenso auf der Tagesordnung wie die Entwicklung der Kinderspielplätze, zu der es Anträge der SPD-Fraktion gibt. Um die Parksituation in der Hinterstraße dreht sich ein Antrag der WDB-Fraktion.

Außerdem stehen diverse Änderungen von Bebauungsplänen (Thingstühle, Stadtberg 2, Am Siebig, Nordhäuser Straße, Am Klappenweg) sowie ein Zuschussantrag der Geschichtswerkstatt für ein Denkmal auf dem St.-Paulus-Friedhof auf dem Programm des Gremiums.

Der Ortsrat tagt öffentlich um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des historischen Rathauses, Marktstraße 66.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fehlende Unterlagen

Die 14. und mit genau 27 Minuten wohl kürzeste Sitzung der Mitglieder des Duderstädter Ortsrates am Dienstagabend hat bereits kurz nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit ein jähes Ende gefunden.

  • Kommentare
mehr
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter