Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Duderstädter Rat billigt Bedarfsplan

Feuerwehr Duderstädter Rat billigt Bedarfsplan

Der Rat der Stadt Duderstadt hat den Feuerwehrbedarfsplan bei drei Enthaltungen mehrheitlich beschlossen. Damit ist die Planungsgrundlage für das Feuerwehrwesen für die Jahre 2016 bis 2021 geschaffen. Frühestmöglich sollen die zur Umsetzung notwendigen Schritte konkretisiert und in die Beratungen eingebracht werden.

Voriger Artikel
Vorträge zur Dorfentwicklung in Duderstadt
Nächster Artikel
Wandergruppen lernen Gieboldehäuser Umgebung kennen

Feuerwehrgerätehaus in Duderstadt

Quelle: Richter/Archiv

Duderstadt. Dies gelte sowohl für die technische Ausstattung als auch für die bauliche Entwicklung der Feuerwehrstandorte.

 
Die SPD-Fraktion hatte zuvor beantragt, eine Beschlussfassung erst nach Fertigstellung des Plans erfolgen zu lassen. „Wenn etwas abschließend beschlossen werden soll, sollte es konkretisiert und diskutiert werden“, wiederholte Matthias Schenke die Kritik, die die SPD im Mai bereits geübt hatte. „Niemand weiß, worüber er bei einer solch variablen Formulierung, abstimmt.“ Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) die Gespräche über Konkretisierungen zu überlassen, reiche ihm nicht. Hinsichtlich der Duderstädter Feuerwehr forderte er einen Verwaltungsvorschlag über die Alternativen Neubau oder Komplettsanierung, der auch die Möglichkeit einer Zusammenarbeit mit der Werkfeuerwehr bei Ottobock in Betracht ziehen solle.

 
Nolte wies Schenke darauf hin, dass der Entwurf vorgelegt und diskutiert worden sei. „Es ist immer der Fall, dass Entwürfe mit Beschlussfassung als Grundlagenpapier dienen.“ Die Stadt befände sich in der Umsetzungsphase: In Mingerode sei ein Fahrzeug angeschafft worden, der Kaufvertrag in Fuhrbach bereits unterschrieben, und auch Brochthausen werde zum Zuge kommen. Entscheidend sei zunächst die Willensbildung innerhalb der Feuerwehr. „Dann geht es Schritt für Schritt weiter“, sagt Nolte. ne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter