Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Duderstädter Rats-Infosystem in Warteschleife

Papierlose Übermittlung Duderstädter Rats-Infosystem in Warteschleife

Ein online-basiertes Rats-Informationssystem für die Stadt Duderstadt lässt weiter auf sich warten.

Voriger Artikel
Wie man Kindern Grenzen setzt
Nächster Artikel
Fuhrbacher Strauchpark wird eingeweiht
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Duderstadt. Die papierlose Übermittlung von Unterlagen, die zum einen aus Umweltschutzgründen, zum anderen zur schnelleren Information der Politiker angestrebt wird, stehe weiter auf der Agenda, teilte Duderstadts stellvertretende Bürgermeisterin Maria Schaper während der jüngsten Sitzung des Ortsrates mit.

„Es kommt, aber es wird noch ein Weilchen dauern“, sagte die CDU-Politikerin. Geplant ist, einen passwortgeschützten Bereich auf der Website der Stadt einzurichten, in dem die Mitglieder der Räte und Ausschüsse Einladungen, Beschlussvorlagen und Anträge einsehen können. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Funkmast im Loh

Nachdem die Deutsche Telekom Pläne dementiert hat, Glasfaserkabel zur besseren Internetverbindung in Mingerode verlegen zu wollen, kann der ursprüngliche Plan einer Richtfunktechnik weiter verfolgt werden. Laut Ortsbürgermeister Manfred Görth (CDU) werde es allerdings nicht wie ursprünglich angedacht vier Funkmasten im Ort geben.

mehr
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter