Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Duderstädter Schnellrestaurant bittet um Hinweise

Fett-Behälter geöffnet Duderstädter Schnellrestaurant bittet um Hinweise

Die beiden jungen Männer, die in der Nacht zum 28. August dieses Jahres einen Container mit Frittierfett auf dem Gelände des Duderstädter Schnellrestaurants Mc Donalds geöffnet haben sollen, sind noch nicht ermittelt.

Voriger Artikel
Weitere Parkplätze in Duderstadt geplant
Nächster Artikel
Arbeiten am Duderstädter Areal Bahnhof schreiten voran

Wer kennt die Männer mit dem Moped? Aus dem Behälter (hinten Mitte) läuft bereits das Fett, vorn sind die mutmaßlichen Täter zu sehen.

Duderstadt. Jetzt setzen Restaurantmanagerin Gaby Müller und ihr Stellvertreter Dominique Dunkel auf Hinweise aus der Bevölkerung, denn die Verdächtigen sind während des Vorfalls von der Überwachungskamera am Restaurantgebäude gefilmt worden.

„Rund 500 Liter Fett sind ausgelaufen und durch den Regenwasserkanal auch in die Hahle gelangt. Auf unserem Gelände mussten unter anderem Teile der Pflasterung und des Erdreichs abgetragen werden. Dabei ist ein Schaden von rund 40 000 Euro entstanden“, schildert Müller die Folgen (Tageblatt berichtete).

Ereignet hatte sich der Vorfall genau um 2.57 Uhr. Auf dem Überwachungsfilm ist zu sehen, wie zwei männliche Jugendliche auf einem Moped von vorn in den Mc Drive des Schnellrestaurants hineinfahren und am dort abgestellten Fett-Container anhalten.

Schlanke junge Männer

Einer der beiden macht sich an dem Behälter zu schaffen und öffnet offensichtlich den Auslass, aus dem sofort das Fett strömt. „Beide haben sich das noch eine kurze Zeit angesehen, dann sind Stammgäste des Restaurants aufs Gelände gefahren. Daraufhin sind beide Männer geflüchtet, die Zeugen konnten in der Dunkelheit nur noch ihre Umrisse sehen“, schildert Müller.

Bei den mutmaßlichen Tätern handelt es sich um zwei schlanke, noch sehr junge Männer. Da einer von beiden seinen Helm absetzt, sind seine kurzen, braunen Haare zu erkennen. Einer der beiden trägt eine grüne Jacke, der andere eine dunkle.

Wer Hinweise zu ihrer Identität geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Duderstadt, Telefon 0 55 27/98 0 10, zu melden. „Wir werden uns auch für den entscheidenden Tip erkenntlich zeigen“, verspricht Müller.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
500 Liter flüssiges Fett laufen aus
Hochgenommen: Pflastersteine am Schnellrestaurant.

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag auf dem Gelände des Schnellrestaurants Mc Donalds in Duderstadt einen Abfallbehälter mit Frittieröl so manipuliert, dass Flüssigkeit auslaufen und über die Regenwasserkanalisation in die Hahle gelangen konnte. Mehrere hundert Liter Öl sind nach Angaben der Polizei ausgeflossen.

mehr
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter