Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Duderstädter Unternehmen Loest investiert 1,4 Millionen Euro

Richtfest auf dem Breiten Anger Duderstädter Unternehmen Loest investiert 1,4 Millionen Euro

Die Duderstädter Firma Loest – CMW Präzisionsmechanik hat am Mittwoch auf ihrem neuen Standort Richtfest gefeiert. Im neuen Gewerbegebiet am Breiten Anger entsteht eine Produktionshalle mit rund 1500 Quadratmetern Fläche.

Voriger Artikel
Ersatz für umgestürztes Naturdenkmal in Esplingerode gepflanzt
Nächster Artikel
Eichsfeld Gymnasium gewinnt Konzert-Battle des Radiosenders 89.0 RTL
Quelle: Schauenberg

Duderstadt. Das mehr als 100 Jahre alte Familienunternehmen will seine zwei Standorte mit 25 Mitarbeitern dort zusammenlegen. Ins Auge gefasst wird der September. Am Breiten Anger werden Geschäftsführer Ekkehard Loest zufolge rund 1,4 Millionen Euro investiert.

„Das ist mein erstes Richtfest, ich hoffe, es wird auch mein letztes sein, aber man weiß ja nie“, sagte Loest. Der Geschäftsführer kündigte an, seinen Kunden künftig auch Montage inklusive Laserbeschriftung anzubieten. „Wir wollen auch noch ein bisschen wachsen.“ Er hofft auf Synergieeffekte durch die Zusammenlegung. „Wir sind Duderstädter“, begründete er die Standortwahl. In der Debatte über die Innenstadtentwicklung habe er den Eindruck, dass diejenigen, die etwas zur Belebung tun wollten, als schlechte Duderstädter hingestellt würden, sagte Loest. Seine „Bitte an die Politik“ lautete, die Debatte auf eine sachliche Ebene zurückzuführen.

Dass das neue Gewerbegebiet nun Gestalt annehme, sei „ein Segen für die Stadt“, sagte Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU), In Kürze werde es auch eine Anbindung an die neue Umgehung geben.

©Schauenberg

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter