Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Duderstädterin Luise Harenberg wird 102 Jahre alt

Es schmeckt ihr Duderstädterin Luise Harenberg wird 102 Jahre alt

Luise Harenberg hat eine schöne Art gefunden, zu sagen, dass es ihr gut geht: „Das Frühstück“, sagt sie fest, „schmeckt noch“. Und dafür ist die Bewohnerin des Altenpflegeheims St. Martini dankbar. Am Sonnabend wird sie 102 Jahre alt.

Voriger Artikel
Tiftlingeröder Laubenpieper treffen sich seit 30 Jahren
Nächster Artikel
Anlass, um ins Gespräch zu kommen

Kommt vor lauter guten Gesprächen mit Mitarbeitern in St. Martini kaum zum Stillsitzen: Luise Harenberg.

Quelle: Richter

Duderstadt. Den Tag verbringt sie im engen Familienkreis in der Innenstadt, allerdings mit einer Ausnahme: Angekündigt hat sich nämlich auch Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU), der schon in den vergangenen Jahren zu den vielen Gratulanten  Harenbergs gehörte.

Sie selbst sieht den jährlichen Trubel um ihre Person gelassen: „Wer kommt, der kommt. Wer nicht, der nicht“, sagt sie gelassen, lehnt sich zurück und grinst. Etwas ruhiger dürfe es dieses Jahr aber schon sein. Sie feiert nicht mehr im Eichsfeldstübchen in St. Martini, sondern mit weniger Gästen in einem Café.

Am meisten freut sich Harenberg sowieso über ihre Gesundheit. „Bislang hat noch kein Arzt etwas finden können. Meine Mutter war auch so robust.“ Während sie erzählt, halten immer wieder Pflegerinnen inne, um Harenberg zu grüßen oder die Hand zu schütteln. Ihre direkte und fröhliche Art scheint ihr viele Freunde eingebracht zu haben.

Harenberg wuchs in einer Hattdorfer Großfamilie heran und musste schon früh auf dem elterlichen Hof aushelfen. Später arbeitete sie als Schneiderin – auch, nachdem sie einige persönliche Verluste in ihrer Familie verkraften musste. In St. Martini wohnt sie erst seit vier Jahren. Davor lebte sie selbstständig in ihrer eigenen Wohnung. Auch dafür ist Harenberg dankbar, obwohl das Frühstück in St. Martini definitiv besser sei.

Von Jonas Rohde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
„Die Zeit geht immer weiter“
Wird heute 100 Jahre alt: Willi Diederich.

Willi Diederich feiert am Dienstag, 7. Oktober, einen besonderen Geburtstag – der Ebergötzer wird heute 100 Jahre alt. „Die Zeit geht immer weiter“, sagt der Jubilar, der noch im eigenen Haus lebt.

mehr
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter