Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Duo Kim und Roy zu Gast in der Mehrzweckhalle Rüdershausen

Travestie-Premiere beim Büttenabend Duo Kim und Roy zu Gast in der Mehrzweckhalle Rüdershausen

Mit einem Novum überrascht der Rüdershäuser Carneval-Club auf seinem Büttenabend am Sonnabend, 14. November. „Wir haben erstmals eine Travestieshow in unserem Programm“, freut sich Präsident und Vorsitzender Joachim Otto auf den Beitrag von Kim und Roy aus dem Carte Rouge Event-Theater Badenhausen.

Voriger Artikel
Ensemble Barroco Tout will Schüler an Klassik heranführen
Nächster Artikel
Kirchenkreis bekommt weniger Geld von der Landeskirche
Quelle: ef

Rüdershausen. „Wir waren mit unserer Firma in dem Theater“, erzählt Otto, wie er auf die Idee kam, das Duo in das rund vierstündige Programm des RCC zu integrieren. „Die beiden sind einfach klasse.“

Ist die Travestieshow für die Rüdershäuser eine Premiere in ihrem Karneval, so haben Kim und Roy alias Lothar und Thomas Finze schon Erfahrung in diesem Metier. „Das ist nicht ganz neu für uns. Wir sind vor langen Jahren mal in Pöhlde beim Karneval aufgetreten“, erklärt das Duo, das nun auch im Eichsfeld mit einer Mischung aus Wortwitz und Gesang überzeugen möchte.

Neben der Travestieshow sind die Rüdershäuser aber vor allem gespannt, wer zum neuen Prinzenpaar gekürt wird. Darüber hinaus hat das Programm neben Tänzen der Minigarde, den 13- bis 14-jährigen Quietschboys und dem seit 1971 bestehenden Männerballett auch eine Singlebörse und zahlreiche weitere Überraschungen zu bieten – alles unter dem Motto „Schnallt Euch an, es ist soweit.

Wir reisen durch die Narrenzeit“. Einlass im Rüdershäuser Mehrzweckgebäude ist ab 19 Uhr.

Von Rüdiger Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter