Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
E-Bike-Fahrer bei Dieterode verletzt

Polizei E-Bike-Fahrer bei Dieterode verletzt

Schwere Kopfverletzungen hat sich am Sonnabend um 11.25 Uhr ein E-Bike-Fahrer bei einem Sturz auf die Landstraße zwischen Dieterode und Rüstungen. Der 70-Jährige, der keinen Helm trug, wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Göttinger Klinikum geflogen.

Voriger Artikel
Unfallflucht bei Herzberg trotz verlorenem Reifen
Nächster Artikel
Skoda landet bei Arenshausen im Graben
Quelle: dpa (Symbolbild)

Dieterode. Laut Auskunft der Polizei rutschte das E-Bike in einer Rechtskurve auf regennasser und abschüssiger Fahrbahn seitlich weg. Der 70-Jährige schlug dabei mit seiner linken Kopfhälfte auf den Asphalt auf.       ku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter