Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
E+R Duderstadt spendet 3000 Euro für Nepal

Aktion E+R Duderstadt spendet 3000 Euro für Nepal

Das Team der Firma E+R hat mit einer Spendenaktion die Erdbebenopfer in Nepal unterstützt. 3000 Euro überweist das Duderstädter Bekleidungshaus dem Bündnis „Deutschland hilft“, einem Zusammenschluss nationaler Hilfsorganisationen.

Voriger Artikel
Körperkunst in Duderstadt: Franziska Betker sticht Tattoos im Studio Hautnah
Nächster Artikel
Fotoausstellung in der Duderstädter Servatius-Kirche zeigt Brandfolgen

Mit Scheck: C. Beseke (l.) und F. Rössing-Schmalbach von E+R.

Quelle: NR

Duderstadt. Die Spendensumme setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Zum einen kommen jeweils zehn Prozent der Tageskasse von Freitag und Sonnabend nach Himmelfahrt dem Hilfsprojekt zugute. Zum anderen haben Mitarbeiter jeweils an einem Tag Kuchen gebacken und zusammen mit Kaffee zugunsten der Aktion verkauft. Hierfür haben sie direkt vor dem Schaufenster in der Marktstraße einen langen Tisch aufgebaut und ihre Kuchenangebote öffentlichkeitswirksam präsentiert.

 
„Das Erdbeben ist eine große Katastrophe. Als ich die schlimmen Bilder im Fernsehen sah, dachte ich, wir müssen etwas tun“, erläuterte Mitarbeiter Christian Beseke, wie es zu der Aktion gekommen ist. Mit dieser Ansicht sei er bei der Geschäftsleitung und im Mitarbeiterkreis sofort auf offene Ohren gestoßen. Viele Menschen sind nach seinen Worten am Freitag und Sonnabend gezielt in das Bekleidungshaus gekommen, um mit einem Kauf die Erdbebenopfer zu unterstützen.

VON AXEL ARTMANN 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter