Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
„Echt cool“: Kindertag im Hallenbad

Ortsrat Tiftlingerode lädt 30 Kinder zum Schwimmen und Pommes-Essen ein „Echt cool“: Kindertag im Hallenbad

„Echt cool“ – Der fünfjährige Henry Borchardt hatte seinen Spaß beim Kindertag des Ortsrats Tiftlingerode: Gemeinsam mit rund 30 weiteren Mädchen und Jungen ist er zum Schwimmen nach Teistungen gefahren.

Voriger Artikel
Drei Tage und drei Nächte im kleinen Zelt
Nächster Artikel
Unterstützung für "Mitmenschlich im Eichsfeld"

Die Kinder hatten im Hallenbad großen Spaß. 

Quelle: Richter

Teistungen. Im Jahr des Jubiläums lag die Organisation beim Tiftlingeröder Ortsrat. An der Aktion beteiligten sich knapp 30 Kinder aus Tiftlingerode und Immingerode. „Wir wollen durch diese Aktion das Interesse der Kids am Schwimmen wecken und sie motivieren, viel Sport zu treiben“, erläutert Tiftlingerodes stellvertretende Ortsbürgermeisterin Regina Gehrt (CDU).

Zunächst lernten die Kinder den Direktor von „Victor’s Residenz Hotel“ auf Teistungenburg, Kurt Niclaus, kennen. Er berichtete von zunehmenden Besucherzahlen im Bad und informierte die Kinder über Schwimmkurse auch für den Nachwuchs. Anschließend probierten sie die Rutsche aus, lieferten sich Wasserschlachten und schwammen um die Wette. Zum Abschluss erhielten die Kinder eine Portion Pommes Frites vom Ortsrat. „Als Belohnung“, sagte Gehrt. Borchardt kündige übrigens bereits seinen nächsten Besuch im Bad an.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter