Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Edeka Jaksch feiert vierten Geburtstag

Elvis fährt Truck Edeka Jaksch feiert vierten Geburtstag

Ein richtiger kleiner Jahrmarkt ist zum vierten Geburtstag des Edeka-Marktes Jaksch aufgebaut worden. Mit etwas Glück konnte Marktbetreiber Torsten Jaksch das „Truck´n´Roll-Fest“, eine Aktion des Edeka-Hessenrings, nach Gieboldehausen holen.

Voriger Artikel
St. Martini und Krebszentrum der Universitätsmedizin Göttingen weiten Zusammenarbeit aus
Nächster Artikel
Michael Wagner ist Schützenkönig in Fuhrbach

Marktschreier kuschelt: im Hintergrund wird verkauft.

Quelle: Schauenberg

Gieboldehausen. Ein großer Edeka-Truck mit Bühne, Auftritte von „Elvis Presley“ und einem Marktschreier, eine Hüpfburg, eine Tombola und verschiedene Angebote für knurrende Mägen standen parat. Die mehr als 300 Besucher schien es in der Mittagshitze zu gefallen. In praller Sonne sitzend, lauschten sie den Angeboten des Marktschreiers und aßen ihre Bratwurst mit Senf.

„Ich bin auch der Elvis“, sagte Sven Löffler, der neben seiner  Rolle als King of Rock´n´Roll auch den Truck fährt. Er und das Edeka-Hessenring-Team wurden von sechs Mitgliedern des Theaters Andersland begleitet, die unter anderem den Marktschreier stellten.

Es war ein Fest für die ganze Familie, das mit einem Bonbon-Regen, Kinder-Schminken und Brettspielen die jüngsten Besucher unterhielt. Ein Stand wurde in der Mittagshitze besonders gut angenommen: der Softeis-Stand.

Von Kay Weseloh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter