Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Ehrenbürgerschaft für Adolf Jass

Rollshausen Ehrenbürgerschaft für Adolf Jass

Adolf Jass ist zum Ehrenbürger der Gemeinde Rollshausen ernannt worden. Der 89-Jährige nahm die Auszeichnung aus den Händen von Bürgermeister Reinhard Scharf (CDU) entgegen.

Jass hat sich seit vielen Jahren als Förderer Rollshausen betätigt. Der Fuldaer Papierfabrikant unterstützte Kirche, Vereine, Seniorengruppe und auch immer wieder die politische Gemeinde seines Geburtsortes.

Der Name Adolf Jass steht künftig nicht nur auf der exklusiven Ehrenbürgerliste Rollshausens. Der bisherige Brunnenplatz trägt künftig ebenfalls den Namen des Förderers und heißt nun Adolf-Jass-Platz.

Von Ulrich Lottmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Duderstadt
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter