Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Eichsfelder Wandertag zum Auftakt der Eichsfeldtage

Mehr als 1000 Wanderer unterwegs Eichsfelder Wandertag zum Auftakt der Eichsfeldtage

Zum Auftakt der 28. Eichsfeldtage sind am Sonntag mehr als 1000 Wanderer zum Eichsfelder Wandertag aufgebrochen. Die Wandergruppe Gernrode hatte den diesjährigen Eichsfelder Wandertag gemeinsam mit dem Heimat- und Verkehrsverband Eichsfeld (HVE) organisiert.

Voriger Artikel
Seniorin auf Herzberger Friedhof angegriffen
Nächster Artikel
Gieboldehäuser Pfarrheim als Kochstudio

Zum Auftakt der 28. Eichsfeldtage sind am Sonntag mehr als 1000 Wanderer zum Eichsfelder Wandertag aufgebrochen.

Quelle: Eckermann

Eichsfeld. Im Anschluss an einen Gottesdienst in der Pfarrkirche in Gernrode  begrüßten Bürgermeister Gerhard Hellrung (CDU) und der HVE-Geschäftsführer Hans-Georg Kracht die Wanderer. Sie gaben den Startschuss zu den vier Wanderstrecken mit einer Länge zwischen 1,5 und zwölf Kilometern. 

Doch nicht nur auf der Strecke, auch am Start- und Zielort gab es für die Teilnehmer aus dem Ober- und Untereichsfeld einiges zu entdecken: Während im Festzelt Musik geboten wurde, erhielten die Wanderer während eines historischen Handwerkermarktes Einblicke in Techniken wie Flachsverarbeitung, Schmiedekunst und Müllerhandwerk.

Zur Siegerehrung begrüßten der Vorsitzende der Wandergruppe, Walter Preis, und HVE-Vorsitzender Gerold Wucherpfennig Bürgermeister Hellrung sowie den Vorsitzenden des Festausschusses Rolf Berend und die Wanderfreunde. Ausgezeichnet wurden die teilnehmerstärkste Wandergruppe, die dieses Mal aus Bernterode  kam.

Die weiteste Anreise hatte Anna Bötticher aus München, auch sie wurde geehrt. Mit 84 Jahren war Ewald Nolte aus Immingerode der älteste Teilnehmer. Die jüngste Teilnehmerin, Lena Richter, erhielt einen Gutschein für einen Besuch im Bärenpark in Worbis.

Wucherpfennig dankte der Wandergruppe, die in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen feiert, für die Organisation. Außerdem erinnerte er an den nächsten Eichsfelder Wandertag. Er steht am 22. Mai in Rhumspringe an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter