Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher klaut drei Gewehre in Duderstadt und schießt

Im Leeren Einbrecher klaut drei Gewehre in Duderstadt und schießt

Ein bisher unbekannter Mann ist am Sonntag in ein als Wochenendhaus Im Leeren genutztes Gebäude eingebrochen und hat dort unter anderem drei Gewehre gestohlen. Eine der Waffen feuerte der Täter noch vor Ort ab, berichtete ein Beamter der Polizei am Dienstag.

Voriger Artikel
Hauptstraße in Krebeck wird saniert
Nächster Artikel
Audiovision im Duderstädter Ratshaus startet
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Duderstadt. Bei seinem Schießversuch, mit dem er möglicherweise das Diebesgut ausprobieren wollte, ist der Mann beobachtet worden. Als auch er den Zeugen sah, sei der Täter geflohen und habe einen Teil der Beute – darunter auch die Waffen – zurückgelassen, erklärte der Polizeibeamte.

Der Täter war zwischen 18 und 19 Uhr in das Wochenendhaus eingebrochen, das dessen Besitzer gerade erst verlassen hatte. Um in das Gebäude zu gelangen, hebelte er eine stabile Eisentür auf. Im Inneren bediente er sich unter anderem an dort gelagertem Werkzeug. Außerdem nahm er eine Wildkamera mit, möglicherweise, da sich darauf Bilder von ihm befanden.

Im Außenbereich sei es dann zu dem Schuss gekommen, berichtete die Polizei. Der Täter habe in die Luft gefeuert, was den Zeugen aufmerksam gemacht habe. Zeuge und Täter hätten Sichtkontakt gehabt, daraufhin habe der Täter das Weite gesucht, zunächst in das Waldgebiet, später wohl in Richtung Stadt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise werden unter Telefon 0 55 27 / 9 80 10 entgegengenommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter