Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Eine verletzte Person bei Verkehrsunfall in Heiligenstadt

5500 Euro Sachschaden Eine verletzte Person bei Verkehrsunfall in Heiligenstadt

Die Polizei in Heiligenstadt ermittelt wegen eines Verkehrsunfalls, bei dem offenbar eine Person verletzt wurde – allerdings konnten die Beteiligten bisher nicht aufgegriffen werden.

Voriger Artikel
Einbruch in Osteroder McDonald's-Filiale
Nächster Artikel
Rüdershausener proklamieren erfolgreiche Schützen
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Heiligenstadt. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag war am Montagabend gegen 22 Uhr ein Seat-Fahrer aus Richtung Heiligenstadt auf der Landstraße in Richtung Siemerode gewesen. In einer starken Rechtskurve kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Leitplanke und kam mit der linken Fahrzeugseite auf der Leitplanke zum Stillstand.

Aus dem Pkw kletterten Zeugenberichten nach vier Personen, die sich zu Fuß in Richtung Siemerode bewegten. Eine der Personen soll verletzt gewesen sei. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5500 Euro.

„Die sofort eingeleiteten Ermittlungen ergaben, dass es sich vermutlich um polnische Bürger handelt, die in Bischhagen untergebracht sind", teilte ein Sprecher der Polizei mit. „Die Suche nach ihnen verlief negativ." Die Polizei stellte den Seat sicher. Weitere Ermittlungen laufen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter