Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Einheitsfest: Bundesstraße 247 wird zeitweise gesperrt

Grenzlandmuseum Einheitsfest: Bundesstraße 247 wird zeitweise gesperrt

Auf dem Areal des Grenzlandmuseums Eichsfeld wird am Sonnabend und Sonntag das Fest der Einheit gefeiert. Für die Feierlichkeiten, zu denen nach Veranstalterangaben rund 3000 Gäste erwartet werden, soll die Bundesstraße 247 zeitweise voll gesperrt werden. Zwischen Sonnabend, 12 Uhr, und Montag, 6 Uhr, werde der Verkehr umgeleitet, kündigt Ralf Halbhuber von Studio 1 Kommunikation an.

Voriger Artikel
Eichsfelder Landwirte sehen Moorschutz kritisch
Nächster Artikel
Ottobock-Azubis pflanzen 300 Apfelbäume in Rumänien

Auf dem Areal des Grenzlandmuseums Eichsfeld wird am Sonnabend und Sonntag das Fest der Einheit gefeiert.

Teistungen. „Die Feuerwehr regelt den Verkehr am Grenzlandmuseum“ verspricht Halbhuber.

Auf diese Weise sei sichergestellt, dass Gästen Parkplätze zugewiesen werden könnten. Unter anderem auf dem Gelände des Bauhofes in Teistungen, auf dem sogenannten Grenzparkplatz am Hahletal Gerblingerode und am Duderstädter Schützenplatz ständen Parkplätze zur Verfügung. Menschen mit Gehbehinderungen würden die Feuerwehrkräfte vor Ort Sonderparkmöglichkeiten direkt am Veranstaltungsort zuweisen.

Der zunächst geplante Shuttleservice, den die Heiligenstädter Eichsfeldwerke anbieten wollten, werde nun nicht eingerichtet. Stattdessen empfiehlt Halbhuber Gästen, die öffentlichen Nahverkehrsmittel zu den regulären Fahrzeiten zu nutzen.

Am Zentralen Omnibusparkplatz in Duderstadt fährt die Linie 1, der Schnellbus der Eichsfeldwerke, am Sonnabend um 11.45, um 13.45 und um 15.45 Uhr. Am Sonntag fahren Busse um 11.45, um 14.50 und um 18.15 Uhr. Da es sich um einen sogenannten Rufbus handelt, werden potenzielle Mitfahrer gebeten, sich bis 60 Minuten vor Fahrtantritt anzumelden – idealerweise bereits jetzt, damit die Größe der Fahrzeuge der Anzahl der Interessenten angepasst werden könne, teilen die Eichsfeldwerke mit.

Gleiches gelte für die Rückfahrten. Außerdem weist Marcel Gunkel von der Verkehrsplanung Linienverkehr der Eichsfeldwerke darauf hin, dass die Haltestelle Teistungenburg aufgrund der Sperrung nicht angefahren werde. „Wir halten in Teistungen am Busbahnhof“, erklärt er.

Anmeldungen für den Rufbus unter Telefon 0 36 05 / 51 52 53.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter