Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Endstation Grillplatz

Männer-Gesang-Vereins Hilkerode wandert Endstation Grillplatz

Dem Aufruf des Heimat- und Verkehrs-Vereins (HVV) und des Männer-Gesang-Vereins Hilkerode zu einer Wanderung durch die Feld- und Waldflur rund um den Eichsfeldort sind kürzlich 18 Männer und elf Frauen gefolgt. Damit ist ein Teilnehmerrekord erreicht worden, so die Organisatoren.

Voriger Artikel
Göttinger Symphonie Orchester in Tiftlingerode
Nächster Artikel
Düt und Dat op Platt

Geselliges Beisammensein auf dem Grillplatz am Lagerfeuer.

Quelle: r

Hilkerode. HVV-Bänkewart Werner Veltrup führte die Wanderer über den Wanderweg am Wehr zum Holztal und auf dem Waldlehrpfad mit seinen zwölf Erläuterungstafeln und dann in Richtung Langenhagen. Auf halbem Wege nach dort ging die Gruppe am „Höllengraben“ um den „Schmalen Berg“ herum bis zur Raststelle auf dem Gipfel.

Nach einer halben Stunde setzte sich die Gruppe wieder in Bewegung und kam im Holztal nach Hilkerode, teilt der HVV mit. Durch den Ort gingen die Teilnehmer über weitere Stationen in Richtung Hummelborn zum Grillplatz. Hier gesellten sich weitere Gäste hinzu. Gemeinsam mit den Wanderern stärkten sie sich mit allerlei Essbarem.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter