Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Entenhausen auf Leinwand

Duderstadt Entenhausen auf Leinwand

Vom anderen Ende des Raumes blickt „Der blaue Duck“ herrschaftlich herüber. Mit seinem pompösen, in Blau und Silber gehaltenen, Rahmen zieht er sofort die Blicke auf sich. Wer genau hinschaut erkennt einen kleinen Eiffelturm im Orden auf seiner Brust - ein Zeichen der Solidarität für Paris.

Voriger Artikel
Krippenausstellung in Mingerode
Nächster Artikel
Jugendgästehaus feiert 25-jähriges Bestehen
Quelle: IS

Duderstadt. In der Galerie „Hin und weg“ befindet sich „Der blaue Duck“ in illustrer Gesellschaft. Madonna Duck schaut von ihrer Leinwand geheimnisvoll in den Raum, während der strenge Blick von Lagobert, in Anlehnung an den Vater Karl Lagerfelds, über das Treiben wacht. Neun Acrylgemälde mit Figuren aus den Comic-Büchern um Donald Duck und Co. stellt Künstler Oskar Müller aus. Inspiriert sind seine Werke von denen berühmter Künstler wie Thomas Gainsborough und Leonardo da Vinci. Noch bis zum 23. Dezember sind die Werke in der Bahnhofstraße 38 zu sehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter