Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Erlöse an Lebenshilfe gespendet

Spende an stellvertretenden Vorsitzenden Martin Vollmer Erlöse an Lebenshilfe gespendet

Die Chöre aus Breitenberg und Hilkerode haben am vierten Adventssonntag ergänzt durch den musikalischen Beitrag von Kindern der Paul-Maar-Grundschule die Zuhörer auf das Weihnachtsfest eingestimmt. Den Widerhall dieser Veranstaltung spürte kürzlich die Lebenshilfe Eichsfeld.

Voriger Artikel
Neue Technik für die Heilig-Geist-Kirche
Nächster Artikel
Duo sorgt für volle Ränge im Rathaus

Martin Vollmer (zweiter v.r.) nimmt symbolischen Scheck entgegen.

Quelle: EF

Breitenberg. Chorleiter Matthias Nolte und die Vorsitzenden des Männergesangvereins „Liederkranz Breitenberg“, Aloys Friedrich und Wilfried Stahl, überreichten den Erlös aus der Kollekte und dem anschließendem Glühwein- und Würstchenverkauf an den stellvertretenden Vorsitzenden Martin Vollmer.

Im Namen der Lebenshilfe bedankte er sich für die Spende in Höhe von 650 Euro. Der Betrag soll der Erweiterung des kulturellen Angebotes der Begegnungsstätte am Kutschenberg zugutekommen.art

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter