Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Eröffnungsbilanz Rhumspringe

Bürgermeister Franz Jacobi: „Wir können nicht meckern“ Eröffnungsbilanz Rhumspringe

Rückwirkend zum Jahresbeginn 2010 hat der Rhumspringer Rat die Eröffnungsbilanz nach Umstellung des kommunalen Haushaltsrechts auf kaufmännische Buchführung beschlossen. Und die kann sich durchaus sehen lassen. Bei einer Bilanzsumme von 4,611 Millionen Euro verfügt die Gemeinde über Eigenkapital in Höhe von 3,192 Millionen Euro. Das entspricht einer Eigenkapitalquote von 77 Prozent.

Voriger Artikel
Samtgemeinde Gieboldehausen verkürzt Liegezeiten
Nächster Artikel
Andrang beim ersten Markt „Am See“ in Bernshausen

Rückwirkend zum Jahresbeginn 2010 hat der Rhumspringer Rat die Eröffnungsbilanz nach Umstellung des kommunalen Haushaltsrechts auf kaufmännische Buchführung beschlossen.

Quelle: dpa

Rhumspringe. „Wir können nicht meckern“, sagt Bürgermeister Franz Jacobi (CDU) und spricht von einer „sehr positiven Eröffnungsbilanz“.

Das auch als Nettoposition bezeichnete Eigenkapital ist die Differenz zwischen Vermögen und Schulden, Aktiva und Passiva – und zeigt damit an, ob das Vermögen einer Kommune höher ist als deren Schulden. Die Gemeinde Rhumspringe verfügt in der Eröffnungsbilanz allein über Rückstellungen in Höhe von 960 000 Euro.

Die für Laien nur schwer nachvollziehbare und mit hohem Aufwand verbundene Umstellung des Haushaltsrechts, in die auch Abschreibungen einfließen, ist mit der Eröffnungsbilanz noch nicht abgeschlossen. „Auch die Bilanzen der Folgejahre bauen darauf auf“, sagt Jacobi: „Wir sind noch nicht am Ende mit der sogenannten Doppik-Umsetzung, der doppelten Buchführung. Der Wert der Gemeinde als Körperschaft ändert sich von Jahr zu Jahr.“

So verfügte die Gemeinde Rhumspringe 2010 als Sachvermögen noch über das inzwischen abgerissene Hallenbad und mittlerweile verkaufte Bauplätze. Später wurde dann ein Darlehn aufgenommen, um auf der Hallenbad-Abrissfläche ein Gesundheitszentrum zu bauen. „Dafür kommt aber auch der Wert des Gesundheitszentrums hinzu“, sagt Jacobi.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter