Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Erster Weihnachtsmarkt im Einkaufszentrum

Alter Duderstädter Bahnhof Erster Weihnachtsmarkt im Einkaufszentrum

Premiere in Duderstadt: Erstmals richten der Raiffeisen-Markt, der „dm-drogerie markt“ und die „easy-Apotheke“ am Sonnabend, 12. Dezember, von 10 bis 18 Uhr einen Weihnachtsmarkt im Einkaufszentrum am alten Bahnhof aus.

Voriger Artikel
St. Raphael künftig näher an Pestalozzischule
Nächster Artikel
Flötist Matthias Schubeck in Duderstadt

Ausrichter des Marktes: das Einkaufszentrum am alten Bahnhof.

Quelle: NR

Duderstadt. „Wir wollen den Standort noch mehr im Bewusstsein der Bevölkerung etablieren“, beschreibt Doreen Nolte, Leiterin des Raiffeisen-Marktes, stellvertretend für die Veranstalter das Ziel des Marktes. Viele Aktivitäten warten auf die Besucher. Der „dm-drogerie markt“ will ein professionelles Fünf-Minuten-Make-up anbieten und aktuelle Trends aus dem Kosmetikbereich vermitteln. An der Fototheke würden unter anderem im Sofortdruck Leinwände, Fotobücher, Fotopaneele und Kalender erstellt.

 
Zum Programm der „easy-Apotheke“ gehört ein Vitaminausschank unter dem Motto „Sicher durch den Winter“. Außerdem soll ein Lebkuchenhaus zum Verzieren und Naschen einladen.

 
Der Raiffeisen-Markt bietet Glücksrad-Drehen unter dem bereits vom Kartoffeltag bekannten Motto „Jeder Dreh gewinnt“ an. „Ein Besuch des Marktes bietet auch die gute Gelegenheit, einen Weihnachtsbaum zu erwerben“, so Marktleiterin Doreen Nolte.

 
Neben Aktionen und speziellen Angeboten bei den Teilnehmern gehört zum Weihnachtsmarkt ein familienfreundliches Rahmenprogramm mit Verpflegungsangeboten, gebastelten Waren, einem Kinderkarussell und der Modellage von Luftballons als Aktionsangebot. Ein Weihnachtsmann wird auf Stelzen unterwegs sein und symbolisch eine Verbindung zwischen den drei Geschäften herstellen. art

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Herbstfest in Rhumspringe

©Richter