Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Erstmals ein Kurs für Chinesisch

Kreisvolkshochschule Erstmals ein Kurs für Chinesisch

Sprachkurse gehören seit Jahrzehnten bei der Kreisvolkshochschule (KVHS) zu den stark nachgefragten Angeboten. Erstmals taucht im neuen Programmheft am Veranstaltungsort Duderstadt jetzt „Chinesisch für Anfänger“ auf.

Voriger Artikel
Schlüssel und Fahrräder sind Klassiker
Nächster Artikel
Finanzamt besiegelt Aus der bunten Pappbögen

Mit dem neuen Halbjahresprogramm: KVHS-Leiter Manfred Schmidt.

Quelle: Thiele

Wie Manfred Schmidt, der Leiter der Kreisvolkshochschule, gestern bei der Vorstellung des Frühjahrsprogramms erläuterte, liegt dem Chinesisch-Kurs eine Anregung von Mitarbeitern der Unternehmensgruppe Otto Bock zugrunde. In Form eines Schnupperkurses wird Juan Philipp, die aus China stammt und in Westerode lebt, allen Interessierten an drei Abenden Einblicke in chinesische Sprachkenntnisse, Kultur und Mentalität vermitteln. Auftakt ist am Mittwoch, 23. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr. Anmeldungen sind nicht notwendig.

Rund 500 Angebote unterbreitet die KVHS im Landkreis Göttingen, 150 davon im Altkreis Duderstadt. Einen Spitzenplatz unter den am meisten gefragten Angeboten nimmt der Gesundheitsbereich ein, an zweiter Stelle stehen Sprachen, an dritter Stelle der Bereich Computer und elektronische Datenverarbeitung.

In einer Auflage von 40 000 Stück ist das Frühjahrprogramm erschienen. Ab heutigen Freitag soll es in Duderstadt sowie in Gieboldehausen praktisch an alle Haushalte verteilt werden. Außerdem liegt das 90 Seiten starke Heft in zahlreichen Institution landkreisweit aus.

„Spaß am gemeinsamen Lernen“, geben KVHS-Leiter Schmidt zufolge viele der Kursteilnehmer als Beweggrund an. Es gebe Teilnehmer, die schon seit fünf oder sechs Jahren miteinander Kurse in Duderstadt besuchten und sich schon beim Ende eines Kurses wieder für den neuen anmeldeten, erläutert Schmidt. „Beispielsweise beim Englischkurs von Katherine Krell, einer gebürtigen Amerikanerin, ist das der Fall“, berichtet der KVHS-Leiter. Auch dem Spaß am gemeinsamen Lesen können die KVHS-Teilnehmer im ersten Halbjahr 2011 wieder nachgehen. „Sehr gut“ kommt nach Angaben von Manfred Schmidt auch der Literaturkreis unter Leitung von Hans-Jürgen Pieper an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter