Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Erzähltheater gastiert in der Kindertagesstätte St. Klaus Duderstadt

Zurück zu den Wurzeln Erzähltheater gastiert in der Kindertagesstätte St. Klaus Duderstadt

Ängste und Sorgen beschleichen viele Mütter der Welt, wenn es um die Zukunft ihrer Kinder geht.

Voriger Artikel
Grundschule Krebeck/Bodensee bleibt
Nächster Artikel
Duderstädter Stammtisch organisiert Rallye durch den Landkreis

Spielerische Integration mit Hildebrandt (l.) und Merten.

Quelle: Thiele

Duderstadt. Dass es aber hinter der heimischen Sicherheit auch viel Positives zu entdecken gibt, hat die Duderstädter Autorin Barbara Merten mit ihrer Geschichte „Die Farbenschlange“ in Zusammenarbeit mit der Projektleiterin der Schülerlesetage Göttingen, Cornelie Hildebrandt, den Kindern der Kindertagesstätte St. Klaus gezeigt.

Das integrative Erzähltheater gastiert zur Zeit in den Familienzentren des Landkreises. In verteilten Rollen und mit beleuchteten Bildern erzählen Merten und Hildebrandt die Geschichte. Während ihre braune Mutter geschützt am Wurzelrand eines Baumes verharrt, macht sich die kleine Schlange auf den Weg und lernt neue Freunde kennen. Mit jeder Begegnung nimmt sie die Farben der anderen Tiere auf und wird von Tag zu Tag bunter. Freundschaft, Farben und Fremdsprachen stehen im Mittelpunkt.

Jede Gruppe reagiere unterschiedlich auf die Geschichte, meint Hildebrandt – zumal Kinder und Eltern bei der anschließenden Gesprächsrunde oft die unterschiedlichsten Sprachen einbringen. Für Merten ist die Aufführung ein Heimspiel. „Vor 45 Jahren hat hier meine Laufbahn begonnen“, sagt die Autorin. Als die Tagesstätte öffnete, sei sie einer der ersten Praktikantinnen gewesen.

Von Friedrich Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter