Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Examen an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule St. Martini

Lob für hohes Leistungsniveau Examen an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule St. Martini

Nach dreijähriger intensiver Ausbildung in Theorie und Praxis freuen sich 14 Schüler der Gesundheits- und Krankenpflegeschule St. Martini in Duderstadt über ihr Examen. Prüfungsvorsitzender Dr. Andreas Kittelmann von der Landesschulbehörde in Braunschweig würdigte das hohe Leistungsniveau der Absolventen.

Voriger Artikel
Ganztagsschule für Rhumspringe
Nächster Artikel
Mingeröder Bürger und Ratsmitglieder wollen Dorfleben gestalten

Examen bestanden: Absolventen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule St. Martini.

Quelle: EF

Duderstadt. In der Schule werden die angehenden Pflegekräfte des Krankenhauses St. Martini in Duderstadt und des St.-Elisabeth-Krankenhauses in Salzgitter ausgebildet.

Kittelmann hob die Leistung von Frederic Jacobi hervor, der in allen drei Prüfungsteilen die Note „sehr gut“ erreicht hat. „So ein herausragendes Ergebnis durfte ich bisher nur sehr selten verkünden“, sagt der Vorsitzende über die Leistung des Schülers.

Das Examen bestanden haben: Alkan Seda-Nur, Salzgitter; Tabea Custodis, Liebenburg; Janina Dietrich, Diemarden; Meike Eckermann, Duderstadt; Fabian Eggert, Sehlde; Frederic Jacobi, Duderstadt; Vanessa Ina Jaschewski, Westerode; Isabell Menge, Ecklingerode; Lisa Metzke, Rüdershausen; Enrico Nolte, Duderstadt; Carina-Romana Riesner, Salzgitter; Francis Lena Wagner, Hundeshagen; Antonia Wandt, Rhumspringe und Egezona Zekic, Duderstadt.

Von Axel Artmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter