Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrt zur Gedenkstätte

Bündnis gegen Rechts Fahrt zur Gedenkstätte

Das Bündnis gegen Rechts "Duderstadt bleibt bunt" organisiert zu Freitag, 27. Januar, eine Fahrt zur KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora bei Nordhausen.

Voriger Artikel
Zukunft des Krankenhauses Thema im Ausschuss
Nächster Artikel
Haftstrafe für Betrug in Bewährungszeit
Quelle: gt

Duderstadt. Anlässlich des 72. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau wollen die Unterstützer des Bündnisses die Gedenkstätte besichtigen und an einer Kranzniederlegung teilnehmen. Mitfahrer treffen sich am Veranstaltungstag um 12.45 Uhr am Zentralen Omnibus-Parkplatz in Duderstadt. Dort sei für Mitfahrgelegenheiten gesorgt, teilt das Bündnis mit. "Die Ermordung von 6,3 Millionen Juden soll nicht in Vergessenheit geraten", rufen die Sprecher dazu auf, an Gedenkveranstaltungen teilzunehmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter