Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Festausschuss tagt mit Vereinsvertretern

Jubiläumsjahr Festausschuss tagt mit Vereinsvertretern

„Die Schlagzahl der Veranstaltungen im Jubiläumsjahr Tiftlingerodes nimmt nun von Monat zu Monat zu“, kündigt Festausschussvorsitzender und Ortsbürgermeister Gerd Goebel (CDU) an.

Voriger Artikel
Investitionsplan für Gerblingerode
Nächster Artikel
Neues Fahrzeug für Feuerwehr

In Tiftlingerode stehen in diesem Jahr Feiern zum Jubiläum an.

Quelle: Blank

Tiftlingerode. Zur Vorbereitung ist jetzt ein Treffen aller Vereinsvertreter angesetzt.

Zu Mittwoch, 24. Februar, hat der Festausschuss Abgesandte aus allen Vereinen ins Bürgerhaus eingeladen. Beginn ist um 19 Uhr. „Wir freuen uns, wenn alle Vereine und Verbände mit mindestens zwei oder drei Vertretern teilnehmen, denn verschiedene Aufgaben sollen vergeben werden“, betont Regina Gehrt, stellvertretende Vorsitzende des Festausschusses.

Als nächster Termin stehe die Sonntagsbrötchen-Verteilaktion am 13. März an, berichtet sie. An diesem Morgen wollen sich um 7 Uhr Tiftlingeröder mit Mitgliedern des Ortsrats treffen, um die Brötchen einzutüten. „Sie werden in diesem Jahr vom Duderstädter Rewe-Markt und der Feinbäckerei Ruch geliefert“, erklären die Organisatoren. Mit frischer Mettwurst beteilige sich die Fleischerei Fahlbusch.

Die Resonanz auf die mehr 24 Veranstaltungen des Jubiläumsjahres sei groß, ergänzt Schatzmeister Marcus Pötzl. Vor allem die Gastspiele des Deutschen Theaters am 16. April und des Göttinger Symphonie-Orchesters am 14. Mai würden mit großer Spannung erwartet.

Dank sagte Festausschuss-Vorsitzender Goebel allen Vereinen und Verbänden und insbesondere der Kirchengemeinde mit Propst Bernd Galluschke und Antonius Lillpopp für die Unterstützung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfel- und Birnenmarkt in Duderstadt

©Richter