Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Feuer in Verwaltungsgebäude

100 000 Euro Schaden Feuer in Verwaltungsgebäude

Immenser Sachschaden im Gebäudeinneren ist am Sonnabend bei einem Brand in einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus in Hohengandern entstanden.

Voriger Artikel
Drei Schwerverletzte nach Unfall
Nächster Artikel
Drei Rinder aus Stall verschwunden

Hohengandern. Das Haus ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Hanstein-Rustenfelde. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf mindestens 100 000 Euro. Das Feuer brach gegen 10.50 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in einem Büro im zweiten Obergeschoss aus. Neben der Heiligenstädter Feuerwehr mit Drehleiter rückten mehrere Ortsfeuerwehren mit rund 65 Einsatzkräften aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Feuerwehrübung in Krebeck

©Richter